Gartenarbeit und zur Belohnung in den Zoo

Nach gefühlten 20 Std. Gartenarbeit(Rasen mähen und Unkraut entfernen) haben wir am Samstag einen Zootag eingelegt. Der Zoo ist nur 8 km von hier. Das hieß allerdings früh aufstehen, damit wir um 9.00 h dort vor der Tür stehen. Es war 9:15 h. Ganze 3 Stunden hat uns die große Enkelin durch den Zoo geführt. Danach waren wir alle müde und reif für einen Mittagschlaf. Danach gab es den ersten Kaffee im Garten. Somit ist die Saison eröffnet. Ein herrliches Gefühl – Sonne auf der Haut.Collagen

Hier nur ein kleiner Auszug aus unserer Fotoauswahl.

Advertisements

3 Gedanken zu „Gartenarbeit und zur Belohnung in den Zoo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s