Dem Rat gefolgt

Nachdem es heute Morgen zum wiederholten Male so richtig geschüttet hat und wir hier nutzlos rumsaßen, haben wir uns aufgerafft und den Rat der Pfarrfrau befolgt. Obst besorgen und Marmelade kochen. Nun stehen gezuckert bereit 1 kg Aprikosen und        1 kg Nektarinen mit Aprikosen. Sie bleiben über Nacht stehen um Saft zu ziehen und werden morgen früh in Angriff genommen. Außerdem konnten wir im aufgesuchten Supermarkt Brombeeren ergattern. Sie sind zwar tiefgefroren, aber die Marmelade schmeckt trotzdem vorzüglich. Da wird sich meine Goldlocke freuen, wenn Oma die im August mitbringt. Ich denke mit diesen Vorräten kommen wir dann alle gut über den Winter.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Dem Rat gefolgt

  1. Wir haben nur Aprikose gekocht und dann den Schrank aufgeräumt und eine Liste gemacht, wieviel und was da ist. Es kommen ja noch Pflaume und Feige hinzu, selbst wenn Feigen nicht so viel sein sollte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s