Wasser tot

Ich hatte ja schon berichtet, dass wir in diesem Jahr sehr viele Probleme mit unserem Pool haben, jetzt kann ich sagen hatten. Bei jeden Wetterwechsel/Gewitter wurde es grün. Es gab Flockungen, die wir noch nie hatten. Man kann es sich nicht vorstellen, so richtige weiße Flocken, die durch das Wasser tanzen. Bei jeder Gelegenheit habe ich im WWW gesurft und Ratschläge eingeholt, da wir das in den 25 Jahren in diesem Ausmaß nicht kannten. Zum Glück funktionierte es, als unsere Familie hier zu Besuch war. Da lief die Umwälzung so gut wie immer, mit einer guten Chlortablette, Algenschutz und Vitamin C. Alles so dosiert, dass es niemand schadet. Am vergangenen Sonntag gab es in der Nacht ein Gewitter und es färbte sich wieder grün. Allerdings halfen diesmal unsere Wundermittel nicht. Es wurde von Tag zu Tag grüner. Unsere Radler waren natürlich sehr enttäuscht, dass sie ihre müden Knochen nicht ins Wasser legen konnten. Gestern Nachmittag habe ich sogar die Pumpe entleert, den Sandfilter auseinandergenommen und geschaut, ob es vielleicht am Filtern liegt. Aber es war nichts festzustellen. Gegen Abend hatte ich dann die Faxen dicke. Nachdem das Vitamin C auch nicht half, bin ich schnell zum Baumarkt gefahren und habe eine Dose Chlor für eine Schnell-Chlorierung gekauft. Der nette Verkäufer gab mir noch seine Erfahrungen mit auf den Weg (kannte ich auch alle) und meinte, damit klappt es bestimmt – sie werden sehen. Gesagt getan. Wir lösten 30 kleine Chlortabletten in ca. 25 ltr. Wasser auf und verteilen diese am Rand entlang, in der Hoffnung heute Morgen ein Ergebnis zu sehen. Aber was soll ich sagen, das Wasser bzw. die Wände und der Boden total grün, schon fast brackig. Ich hatte in den Foren schon gelesen, das es passieren kann, dass das Poolwasser ausgetauscht werden muss, wenn es so grün, man sagt auch tot ist. Ein Telefonat mit einer Schwimmbadfirma bestätigte mir meine Vermutung. Nachdem ich der Dame unsere ganzen Bemühungen geschildert habe, meinte sie „ich habe eine schlechte Nachricht für sie. Da hilft nur ablassen und neu befüllen. Das Wasser ist tot, es nimmt keine Chemikalien geschweige denn irgendwelche harmlosen Mittel mehr an. Messen sie mal den Chlorgehalt, denn sie haben ja gestern Abend eine große Portion rein getan. Es tut mir leid, aber es ist leider so. Eine andere Möglichkeit bzw. Lösung gibt es nicht.“ Der Große machte eine Rückspülung, es kam ganz wenig Grünes raus und das Messen ergab 0 % Prozent Chlorgehalt im Wasser. Man kann es kaum glauben. Der Große wollte nicht so richtig aufgeben. Aber da hat er nicht mit mir gerechnet. Ablassen und neu befüllen kam für mich nicht infrage. Wer weiß, wie das Wetter in den nächsten Tagen ausschaut. Außerdem haben wir uns entschlossen, im nächsten Jahr den Pool mit einer neuen Folie auslegen zu lassen, da muss das Wasser sowieso abgelassen werden. Somit kam unser Helferlein heute Nachmittag, um uns beim Zudecken zu helfen. Leiter raus, Sommerplane aufrollen und zum Trocknen aufstellen, Halterungen ab und Winterplane drauf. Mit Steinen beschweren und gut iss. Nun kann das Wasser vor sich hinschmoren bis zum nächsten Frühjahr. Es ist sehr schade, normalerweise bleibt es bis Ende August/ Anfang Sept. offen. Aber für ca. 2-3 Wochen einen solchen Aufwand zu betreiben, dazu hatte ich keinen Nerv und 33 Kubikmeter Wasser sind auch kein Pappenstiel. Die kosten schon etwas. Unser Brunnenwasser können wir zum Befüllen nicht nehmen, da es sehr eisenhaltig ist. Werde mich mal bei den Stadtwerken erkundigen, wie teuer es ist, wenn man das Becken im nächsten Jahr über den Hydranten befüllt. Da dürften eigentlich keine Kanalgebühren anfallen.

Advertisements

10 Gedanken zu „Wasser tot

  1. Aber, wenn Ihr nächstes Jahr sowieso ablassen und eine neue Folie einsetzen lassen wollt, hättet Ihr es doch auch jetzt schon leeren können, oder? Ist doch Wurscht, ob über Winter Wasser drin ist oder nicht? Bin mal gespannt auf Deine Antwort. Und, da dieser Sommer sowieso irgendwie nicht so richtig toll ist, könnt Ihr es bestimmt verschmerzen, dass jetzt schon Sense mit schwimmen ist 😉. LG und noch einen schönen Restsonntag – Elke

    Gefällt mir

      • Der Sommer war so schon o.k., es gab eine heiße Phase, eine Regenphase und jetzt immer um die 23-25°C. Das reicht uns eigentlich auch. Heute morgen haben wir bei 15° und Sonne auf dem Balkon Zeitung gelesen. Man hat das Gefühl, man kann atmen. Aber wenn es morgens um 8.00 h schon 27° C ist, dann beklemmt einen das schon.

        Gefällt mir

    • Unser Becken ist ein sogenanntes Aufstellbecken. Es besteht aus einer Metallwand, die in einer Schiene steht. Es ist in die Erde eingelassen, aber die Stabilität bekommt es durch das Wasser. Somit können wir es nicht ablassen und so stehenlassen. Natürlich können wir es verschmerzen, nicht mehr reingehen zu können, denn durch die Temperaturschwankungen war es schon sehr abgekühlt und bei 23° C geht hier keiner freiwillig rein. Das haben wir vor 25 Jahren gemacht, aber heute brauchen wir es schon wärmer.
      Danke für die lieben Wünsche. Gestern mussten erst einmal ein wenig abhängen. Am Nachmittag hat mich dann der Ehrgeiz gepackt und ich habe im Keller 10 T-Shirts, 5 Hemden, 2 Hosen, 2 Kleider und 6x Bettwäsche gebügelt. Die Bettwäsche wollte ich eigentlich später mal machen, aber ich hatte so einen Lauf bei guter Musik und da unten war es schön kühl, da ging es so flott von der Hand. Heute heißt es GARTEN. Der sieht jetzt aus nach 4 Wochen Nichtstun.

      Gefällt 1 Person

      • Danke Dir für die Aufklärung. Meine Eltern hatten auch ein Folienbecken, das hatte aber Betonwände. und davon ging ich aus. Jetzt kapier auch ich es 😉
        LG und erholt euch von dem vielen Besuch – Elke

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s